Hier einige häufig gestellte Fragen:

Frage 3: Werden Sie den Eltern oder anderen aus der Familie Bescheid sagen?

Antwort:
NEIN, als Ärztin unterliegen wir der ärztlichen Schweigepflicht. Wir dürfen keine Eltern (oder sonstige Erziehungsberechtigte oder Familienangehörige) anrufen, diesen schreiben oder Auskunft erteilen, wenn sie in unserer Praxis nach Dir fragen sollten. Auch unsere Arzthelferinnen werden dies nicht tun, es sei denn, Du bist damit einverstanden.

Frage 4: Können auch Mädchen kommen, die noch Jungfrau sind?

Antwort:
Klar, vielleicht haben Sie ja nur Fragen, in Bezug auf Ihr Jungfernhäutchen, zur Verhütung oder anderen Themen. Bei unklaren Unterbauchschmerzen können wir auch eine Ultraschalluntersuchung von der Bauchdecke aus durchführen.



Wir hoffen, Du hast nun keinen Grund mehr zur Aufregung vor dem Besuch in unserer Frauenarztpraxis.Wir freuen uns auf Euch. Weitere Fragen beantworten wir gerne in unserer Sprechstunde